Die Beiträge

 

Keine Anträge zur Mitgliederversammlung eingegangen

Liebe Mitglieder des TSC Spandau,

 

da keine weiteren Anträge zur Mitgliederversammlung bei uns eingegangen sind bleibt die aktuelle Tagesordnung gemäß unserer Einladung bestehen. Des Weiteren würden wir euch gerne daran erinnern, dass die Anmeldefrist um bei der Mitgliederversammlung teilzunehmen am Freitag, den 11.06.2021 endet. Für weitere Infos rund um die nächste Mitgliederversammlung lest entweder unseren letzten Artikel oder schaut im angepinnten PDF Dokument: “Einladung ordentliche Mitgliederversammlung” nach.

 

Bleibt fit und gesund!

Euer TSC Spandau

Erste Lockerungen in Aussicht!

Liebe Mitglieder und liebe Eltern,

 

der nächste Sommer ist wenn auch zögerlich am Werden und die nächsten Lockerungen auch. Erste Angebote im Freien konnten bereits organisiert werden.

Wie im vergangenen Jahr plant der Berliner Senat Lockerungen unmittelbar vor den Sommerferien.

Dies ist für alle in der Organisation eine große Herausforderung und gilt dann für vielleicht 1-2 Wochen des Sporttreibens vor den Ferien. Noch ist nicht klar, was wirklich beschlossen wird und wenn es dann beschlossen ist, müssen die untergeordneten Institutionen (Senatsstellen von Sport, Jugend und Schule, LSB, BBV, die Bezirksämter und Schulen) erst noch die Details klären und Umsetzungen formulieren. Erst dann werden wir als Verein die Rahmenbedingungen kennen und schauen können, was wie umsetzbar ist. Habt also bitte noch etwas Geduld.

Ob und unter welchen Voraussetzungen Sport auch in Sporthallen dann wieder möglich sein wird und welche Hallen dann tatsächlich kurzfristig zur Verfügung stehen ist noch ungewiss. In den Sommerferien sind die meisten Hallen dann sicherlich u.a.  wegen Reinigungen und Reparaturen wieder geschlossen. Ferienzeit ist immer auch Schließzeit. Und wenn möglich werden viele auch von euch verreisen wollen.

Was heißt das für uns?

Wir werden verfolgen, wohin die Reise in den nächsten Tagen geht und euch dann über die jeweiligen Coaches informieren, für wen es wann wo losgehen kann.

Gut, dass es überhaupt wieder eine Perspektive gibt. Das ist klar.

Wir hoffen zurzeit auf einen geordneten und umfangreichen Start des Vereinssports gemeinsam mit der Rückkehr der Schulen zum Präsenzunterricht für alle nach den Ferien. Jetzt geht raus und nutzt die warme Jahreszeit.

 

 

Bleibt bis dahin alle gesund!

Euer Karsten Pflanz

Einladung zur Mitgliederversammlung am 21.06.2021

Liebe TSC-Mitglieder, liebe Eltern,

am 21.06.2021 um 19 Uhr wollen wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung stattfinden lassen. Bedingt durch die aktuelle Situation, bedarf es einer gewissen Organisation.

  1. Anmeldung notwendig (!)
    1. Wir bitten alle Mitglieder, die an der Versammlung teilnehmen möchten, um eine Anmeldung per Email an info@tsc-spandau.de.
    2. Die Frist für die Anmeldung endet am  Freitag, den 11.06.2021.
  2. Anträge
    1. Anträge sind bis zum 24.05.2021 per E-Mail an info@tsc-spandau.de oder per Brief einzureichen.
    2. Antragsberechtigt sind alle volljährigen Mitglieder und der Vorstand.
  3. Ort und Tagesordnung
    1. Die Versammlung wird per Videokonferenz über Zoom stattfinden, bei technischen Rückfragen meldet euch bitte bei jugendwart@tsc-spandau.de
    2. Die Tagesordnung sowie weitere Infos könnt ihr im angefügten PDF-Dokument erhalten.

 

Bleibt gesund und bis bald!

Euer TSC Spandau

 

 

#stayconnected – Die TSC Lauf-Challenge 2021

Vom 12.03. bis zum 18.04. fand wieder unsere diesjährige TSC Lauf-Challenge statt, um das Vereinsleben auch während der Pandemie am „Laufen“ zu halten.
In dieser Zeit sammelten unsere Mitglieder fleißig Kilometer, bewältigten unterschiedliche
Wochenaufgaben und wurden jede Woche aufs Neue gefordert.
Umso glücklicher sind wir als Verein, dass unsere Challenge wieder so gut ankam und insgesamt
8.300km erreicht werden konnten.
Insgesamt haben 96 Teilnehmer aus 13 Teams an der Lauf-Challenge teilgenommen. Diese waren:

  • Die Damen
  • Die Herren 1,3 und 4
  • Die weiblichen wu12-, wu14- , wu16 und wu18- Teams
  • Die männlichen mu14- und mu16- Teams
  • Sowie die Freizeitteams vom Volleyball, Pickleball und Basketball

Neben der Lauf-Challenge wurde zusätzlich unsere Foto-Challenge ins Leben gerufen! Alle Fotos könnt
Ihr bald in unserer neuen Bildergalerie finden.
Die drei Gewinner der Foto-Challenge präsentieren wir euch hier:

Wir bedanken uns bei allen Teams ganz herzlich für die Teilnahme und freuen uns euch hoffentlich bald
wieder in der Halle begrüßen zu dürfen.
Bleibt gesund und haltet euch fit!
Euer TSC- Spandau e.V.

Damen holen ihren zweiten Sieg im dritten Spiel

Nach dem Rückzug der ersten Damenmannschaft aus der Oberliga musste sich das zusammengewürfelte Team aus den Damen1 und Damen 2 ersteinmal zusammenfinden. Das erste Spiel gegen Neukölln 3 konnten die Damen souverän mit 40:62 für sich entscheiden. Das durch Krankheit und Verletzung geplagte Team musste sich als nächstes der zweiten Mannschaft der Freibeuter stellen. Nach einem guten Start mussten sich die Damen in einem physich äußerst harten Spiel mit 61:43 geschlagen geben.

Spiel drei war ein typischer Sonntagskrimi, auch wenn nicht zur Primetime ausgetragen. Die Damen durften am 11.10.2020 um 15:45 ihr erstes Heimspiel in der Linden-Grundschule ausrichten. Zunächst wieder stark getartet kämpfte sich der Berliner SC Stück für Stück an unsere Spandauer Damen sodass es nach 40 Minuten mit 53:53 in die Verlängerung ging. In den folgenden fünf Minuten konnten Die Damen mit 5 Punkten durch Cindy Burmeister (6) und 9 Punkten durch Fatma Duman (5)  den Sack zumachen und das Spiel mit 65:59 für sich entscheiden.

Den Damen weiterhin viel Erfolg für die Saison und allen Verletzen und Erkrankten eine baldige Genesung!

Neue Mitteilung vom Vorstand zur aktuellen Lage bezüglich COVID-19

Liebe Mitglieder und liebe Eltern,

jetzt ist es fast zwei Monate her, dass der Sportbetrieb eingestellt werden musste. Seither hat unser aller Leben durch die Begleiterscheinungen der Corona Pandemie mächtige Veränderungen erlebt. Der Wunsch nach Normalität trifft dabei auf die Sorge um die eigene Gesundheit und vor allem auch die der Angehörigen. Zumindest alle, die Personen aus Risikogruppen in ihrem persönlichen Umfeld haben, kennen wohl diese Gedanken.
Die ersten Lockerungen sind nun im Gange und weitere im Gespräch. Der Sport und gerade unsere Mannschaftssportarten haben aber noch einen sehr ungewissen Weg vor sich. Noch wissen wir nicht, wann und wie es weitergehen wird, aber wir sind natürlich im ständigen Dialog untereinander, mit unseren Verbänden, den Schulen und den Ämtern.

Liebe Mitglieder, wir möchten euch für euer Vertrauen danken. Der TSC versteht sich als Gemeinschaft zur Förderung des Sports und der Jugend. Der Beitrag dient der Umsetzung dieser Ziele. Bislang haben wir die Weiterzahlung der Aufwandsentschädigungen an unsere Trainerinnen und Trainer aufrechterhalten können. Dies ist auch ein Dank an unsere Coaches, die seit Jahren mit viel Engagement die Mitglieder betreuen und das Sporttreiben überhaupt erst ermöglichen. Danke nochmals an alle Coaches für euer dauerhaftes Engagement an dieser Stelle!

Der Vorstand dankt unseren Mitgliedern für ihre Ruhe und Besonnenheit in dieser schwierigen Situation. Wir haben uns daher dazu entschlossen, einmalig und ohne Begründung eines Rechtsanspruchs für die Zukunft, für den kommenden Abrechnungszeitraum auf zwei Monatsbeiträge zu verzichten. Denn es wird sicherlich auch in unseren Reihen Mitglieder geben, die zurzeit auch in einer persönlich sehr unsicheren Situation sind.
Ihr habt als Mitglieder natürlich die Möglichkeit, unseren TSC trotzdem im vollen Umfang weiter zu unterstützen und uns die erlassenen Beiträge als Spenden zukommen zu lassen (Kontoinhaber: Turn- und Sportclub Spandau Kreditinstitut: Berliner Sparkasse IBAN: DE62 1005 0000 0190 5267 26). Die SEPA-Lastschrift für die Jahres- und Halbjahresbeiträge erfolgt wie immer am 10.07.2020.


Und nun für die Interessierten noch einige weitere Informationen:

Die Mannschaftsmeldungen für die nächste Saison sind bereits erfolgt. Die Planung für den sicheren, sportlichen Wiedereinstieg hat für uns oberste Priorität.
Auch wenn derzeit für den Breitensport noch keine verbindlichen Aussagen durch die Politik getroffen wurden, hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) dankenswerterweise Leitlinien erstellt. Diese werden derzeit von den Verbänden und Vereinen auf ihre Umsetzbarkeit geprüft.
Dies sind u.a. folgende Gedanken:
Die Angebote für Kinder die noch nicht in der Lage sind, Abstand zu halten, starten später.
Der Sport soll vorrangig draußen an frischer Luft stattfinden.
In den Hallen sollen 20-40 m² pro Teilnehmer zur Verfügung stehen.
Die Hygiene muss gewährleistet sein, die Teilnehmer sollen ihre Desinfektion selbst mitbringen. Das Umkleiden und Duschen findet zu Hause statt. Geräte des Vereins müssen nach jeder Nutzung desinfiziert werden.
Zwischen aufeinanderfolgenden Gruppen muss so viel Zeit liegen, dass sie sich nicht begegnen.

Auch der Berliner Basketball Verband plant die nächste Saison erst einmal „normal“ weiter. Wann und wie der Spielbetrieb wieder stattfindet, ist zurzeit natürlich noch unklar.
Aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen wird unsere diesjährige Mitgliederversammlung vom 2. Quartal vorraussichtlich aud das 3. Quartal verschoben.

Liebe TSClerinnen und TSCler,
gemeinsam halten wir auch in der Zeit des Abstandes zueinander und so schaffen wir auch den schon sehnlichst erwarteten Wiedereinstieg. Bleibt alle gesund!

Euer Karsten Pflanz
(Präsident TSC Spandau e.V.)