Die Beiträge

 

Auswärts gegen die BC Lions Moabit 13.11.2016

Auswärts gegen die BC Lions Moabit 13.11.2016

Am Sonntag den 13.11.2016 begaben wir uns nach Moabit um unser nächstes Spiel zu bestreiten. Pünktlich um 13:00 Uhr war Tip-off. Leider wussten wir, es wird unser letztes Spiel mit Sally, die zukünftig für den VfB Hermsdorf auf das Parkett gehen wird. Das Spiel gestaltete sich etwas mühseliger als die letzten Spiele, da die BC Lions Moabit sehr körperlich spielten und der Schiedsrichter, der von seinem Kollegen leider im Stich gelassen wurde nicht alles sehen konnte oder wollte. Gerade Sally musste viel einstecken und wir kamen eher schwer in Gang. Nach einem schwachen ersten Viertel rappelten wir uns aber auf und kamen etwas besser ins Spiel. Entgegen unserer bisherigen Leistung erzielten wir am Ende „nur“ 80 Punkte und konnten Sally so nicht den Abschied schenken, den sie verdient gehabt hätte. Wenigstens konnte sie den letzten Punkt für uns machen, sodass sie uns hoffentlich immer in guter Erinnerung behält. Wir werden dich vermissen Sally Burmeister!!! Alles Gute für die Zukunft, sportlichen Erfolg und bleib wie du bist!

Auswärts gegen Friedenau 2 am 09.10.2016

Auswärts gegen Friedenau 2 am 09.10.2016

Spielzeit! Die jungen wilden (oder sind wir die alten Hasen?) werden heute in Friedenau losgelassen. Angeheizt durch die funkelnd glänzenden Fruchtgummibärchen und unterstützt von unserem neuen Maskottchen Ulf geht es aufs Parkett (ja wirklich!). Elegant schweben unsere neun Grazien Sally Burmeister, Ulrike Löber, Rene Maron, Heike Kotylar, Bianca Mendes, Sandra Terpoorten, Nadja Klischer, Henrike Schütt und Sirin Adigüzel auf das Feld. Das Spiel beginnt… und wie es dann so weitergeht, man erinnert sich nicht mehr so genau. Irgendetwas legt seinen Schleier über das Spiel. Spaß hatten wir, vor allem Guido! Unterstützt von unseren treuen Fans Maksim und Lina wurden die Becher (heute mit Gummibärchen) gefüllt. Sally kam am Ende auf sage und schreibe 17 Leckerli! Heike findet ihr goldenes Händchen wieder und versenkt 4 Dreier.

Zurzeit liegt der BC Lichterfelde mit einem Spiel mehr noch auf Rang eins der Tabelle, dies sollte sich in den nächsten Wochen jedoch hoffentlich noch ändern. Mit einer Bilanz von 223:57 nach zwei Spielen dürfen wir uns weiter auf die kommenden Partien freuen.

Saisonauftakt gegen BG2000 02.10.2016

Saisonauftakt gegen BG2000 02.10.2016

An einem sonnigen Sonntagnachmittag trafen wir uns mit den Damen der Basketball Gemeinschaft 2000 auf eine Partie Korbball in unserer heißgeliebten Linden-Grundschule. Durch den seriösen Sieg gegen Oberligisten Hellas Basket im vorausgegangenen Freundschaftsspiel bestärkt gingen wir frohen Mutes ins Spiel. Coach Bülow führt ein neues Belohnungssystem ein und die Konditionierung der jungen Säuger funktioniert! 112 Punkte oder umgerechnet rund 50 Gummibärchen sollten es an diesem Tag werden. Mit 25 Gegenzählern musste sich BG2000 geschlagen geben und so endete eine sehr nette Begegnung mit unseren Nachbarn aus Charlottenburg. Vielen Dank auch unserem engagierten Schiedsrichter Christoph, der mit seiner freundlichen Spielbegleitung das Erlebnis abrundete. Den Debütanten im Damenbasketball Rene Maron und Henrike (Rike the Rock) Schütt ein herzliches Willkommen in unserem Team!

Es spielten: Sirin Adigüzel, Rene Maron, Ulrike Löber, Heike Kotylar (endlich wieder!), Bianca Mendes, Nadja Klitscher, Sally Burmeister, Henrike Schütt; Spielführung und seelische Betreuung: Guido Bülow